KTM Neuheiten 2016

News vom: 20.11.2015 00:00:00

KTM Motorrad Neuheiten 2016

Die KTM Neuheiten 2016: KTM 1290 Super Duke GT, KTM 1290 Super Duke Special Edition, KTM 690 Duke und KTM 690 Duke R.

KTM 1290 Super Duke GT

Wir hätten uns nicht gedacht, dass man etwas Anderes aus der 1290 Super Duke R machen könnte, als eine andere 1290 Super Duke R. Oder eine 1290 Super Duke RR. Und dass es eine Gran Turismo Variante geben könnte, die nicht zur zweckmäßig ist, sondern auch gut aussieht, hielten wir für ein Ding der Unmöglichkeit. Doch Kiska und KTM haben es geschafft und präsentieren auf der EICMA 2016 das GT-Modell des radikalen Naked Bikes, das schlicht „The Beast“ genannt wird.

KTM 1290 Super Duke R Special Edition

 

Die 1290 Super Duke R bekommt ihr eigenes Denkmal in Form einer mit PowerParts aufgepumpten Special Edition. Der Endschalldämpfer, mit dem die 1290 SUPER DUKE R SPECIAL EDITION ausgerüstet ist, ist eine gemeinschaftliche Entwicklung von KTM und Akrapovic.



KTM 690 Duke und 690 Duke R 2016

21 Jahre ist die herzogische Modellreihe heute alt. In den vergangenen zwei Jahrzehnten hat die Duke fünf Generationen und zahlreiche Änderungen durchlaufen. Eine entscheidende Neuerung der Duke V: Mit der neuen Modellgeneration bietet KTM dem DUKE Fahrer zusätzliche Unterstützung in Form hochmoderner elektronischer Assistenzsysteme an. Die Leistung des Einzylinder wurde auf 73 bzw. 75 PS gesteigert. Unfassbar!

Weitere interessante Inhalte:

Zurück